Einsam nach Trennung, was dagegen tun?

Einsam nach Trennung

Wenn du dich einsam nach der Trennung fühlst, dann solltest du dir immer bewusst machen, das du nicht alleine bist, auch wenn es sich im Moment so anfühlt. Du hast einen wichtigen Menschen in deinem Leben verloren der dir halt gegeben hat und alle anderen können diese Lücke nicht füllen.

Egal wie viele Freunde du hast oder wie sehr sich deine Familie um dich bemüht, am Ende können sie deinen Schmerz nur abmildern.

Was du jetzt tun musst ist die Einsamkeit anzunehmen und deine Gedanken zu beobachten. Kommen alte Wunden hervor und fühlst du dich überwältigt von deinen Gefühlen die du empfindest? Falls du überhaupt keine Kraft mehr hast, dann suche dir professionelle Hilfe um dich zu stabilisieren um wieder den Mut zu finden nach vorne zu schauen.

Falls du denkst die Trennung wäre nur aufgrund von unglücklichen Bedingungen passiert, dann überlege dir ob du es noch einmal wagen willst zu versuchen die Trennung rückgängig zu machen.

Ist es wirklich für immer vorbei zwischen euch ODER gibt es noch eine letzte Chance? Finde es heraus mit dem kostenlosen Test: Jetzt Test starten

Hast du noch Hoffnung auf ein glückliches Ende, dann ist das positiv, denn das bedeutet du spürst noch eine Verbindung trotz eurer Trennung und wenn du Glück hast beruht das auf Gegenseitigkeit.

Wenn du keinerlei Hoffnung hast, dass ihr noch einmal zusammenkommen werdet, dann kannst du beginnen dich mit der Trennung abzufinden indem du dir neue Pläne machst für die Zukunft.

Eine neue Idee, unerfüllte Wünsche oder nur kleine Veränderungen führen dazu, dass du aus deinem Stimmungstief rauskommst und wieder neuen Mut fasst.

Wie würde deine perfekte Zukunft aussehen, wenn du nochmal komplett neu starten könntest und dein Gedächtnis wie ausgelöscht wäre? Was gibt dir halt in schweren Momenten und bringt dich dazu etwas zu tun, obwohl du lieber in Selbstmitleid versinken würdest?

Außerdem kannst du dir die Frage stellen, was du anderen raten würdest die in der gleichen Situation wie deiner sind, denn oftmals hilft ein Perspektivwechsel um klarere Entscheidungen zu treffen wie du positiv in die Zukunft schauen kannst. Arbeite an deiner Selbstliebe und nutze alle deine Energie dafür um das Beste für dich zu tun, jeder noch so kleine Fortschritt wird dir gut tun.

Du warst lange Zeit einsam nach der Trennung und richtig weitergebracht hat dich dieses Verhalten nicht, deswegen versuche einmal genau das Gegenteil und jede aktiv in die Welt raus um neue Eindrücke zu sammeln die dein Denken verändern werden.

Alleine du kannst etwas an deinem Gefühlszustand ändern und sobald du das tust wird die Einsamkeit immer weiter abnehmen, bis sie irgendwann vollkommen verschwindet.

Leidest du schon länger an Liebeskummer? Es ist leicht dein gebrochenes Herz zu heilen und aufzuhören dich zu quälen: Liebeskummer überwinden*